Geschäfts- und Wohnhaus Pilatusplatz

Ein sechseckiger Gebäudekörper, der sich mit seiner Schmalseite zum Platz orientiert, setzt einen kräftigen Akzent und bildet das neue Gegenüber zum Hotel Anker. Die beiden seitlichen Flanken nehmen die Geometrie des Strassenraumes auf und schliessen mit den abgestuften Gebäudekörpern den Blockrand. Damit wird der Massstab der angrenzenden Wohnbebauung übernommen. An der schmalen Front des Neubaus führt ein gedeckter Eingangsbereich in die zentrale Erschliessungszone des Erdgeschosses. Eine Abfolge von unterschiedlich geformten zentralen Räumen gliedert die grosse Gebäudetiefe in angenehme und attraktive Raumsequenzen. Während strassenseitig Verkaufsfläche angeordnet wird, richten sich zum Hof die ruhigeren Ateliers aus. Der Hof wird als intimer Stadtraum verstanden, üppig bepflanzt mit Bäumen. Geplante Büroräumlichkeiten befinden sich in den unteren Geschossen des Baukörpers. Die Wohnungen werden im sechseckigen Turm darüber platziert, angeordnet um den gemeinsamen Kern. Ihre Grundrisse ermöglichen zukünftige Anpassungen und weisen damit eine hohe Flexibilität auf.

Kategorien
Arbeiten, Wohnen
Auftragsart
Öffentlicher Wettbewerb
Bauherrschaft
Stadt Luzern Immobilien
Jahr
2020
Kooperation
Architekturbüro Iwan Bühler GmbH
Adresse
Pilatusplatz
6003 Luzern
Visualisierungen