Das Hochhaus «Uptown» bildet zusammen mit der Bossard Arena ein Ensemble auf dem Herti Areal. Die Verbindung wurde mit dem gemeinsamen Dach sichtbar gemacht, unter dem sich die Baukörper vereinen. Zum See bildet das Hochhaus eine schlanke Nadel, sodass die dezente Stadtsilhouette erhalten bleibt. Zur Stadt ist die Fassade breit, zwei grosse quadratische Einschnitte nehmen dem Volumen seine Schwere. Den angrenzenden Wohnungen dienen die Einschnitte als Aussenräume. Das Hochhaus fasst in den ersten sechs Geschossen Büroräumlichkeiten, darüber folgen rund 60 Wohneinheiten.

Kategorien
Arbeiten, Wohnen
Auftragsart
Bauherrschaft
Credit Suisse AG
Fertigstellung
2011
Adresse
General-Guisan-Strasse 6 + 8
6300 Zug
Arbeiten, Wohnen