Nationales Schwimmsportzentrum

Der Wunsch, möglichst viel Freiraum für Sportplätze zu schaffen, führte zu einem Entwurfskonzept, welches den Eingriff auf einen Bereich reduziert. Das Projekt besitz als neue Anlaufstelle eine Zentrumsfunktion. Es positioniert sich genau an der Kreuzung der beiden Hauptstrassenachsen innerhalb des Sportsektors. Alle seine Funktionen werden kompakt in einem perfekten Quadrat implementiert, was dem Gebäude eine starke Identität verleiht und es zu einem klaren Bezugspunkt macht. Die einzelnen Funktionen besitzen je ihren Bereich; zusammen sind sie unter einem grossen gemeinsamen Dach angeordnet.

Kategorien
Sport
Auftragsart
Öffentlicher Wettbewerb
Bauherrschaft
Bundesamt für Bauten und Logistik BBL
Jahr
2017
Auszeichnung
4. Preis
Adresse
Via Roncaccio 20
6598 Tenero-Contra
Sport