Betreuung

Haus T Münsterlingen

Im Zusammenspiel mit der alten Pathologie und dem Gemeindehaus wird ein neues Ensemble auf dem Spitalareal kreiert, das sich um eine gut proportionierte Hofsituation anordnet. Der Neubau «Haus T» erhält damit eine klare Adressierung, die Klosterstrasse wirkt dabei als Kompositionsachse.
Haus T Münsterlingen Haus T Münsterlingen

Auftragsart

Wettbewerb

Bauherrschaft

thurmed Immobilien

Jahr

2019

Auszeichnung

1. Preis und Bauauftrag

Ort

Münsterlingen

Fotografien/Visualisierungen

  • Scheitlin Syfrig Architekten

Der neue Baukörper weist eine gleichseitige, kompakte Volumetrie auf, welche gleich einem Windrad vier auskragende Partien aufweist. Das Punkthaus kombiniert einen massiven Sockel mit einer leichten Holzbaukonstruktion. Die Materialisierung erzeugt eine wohnliche Atmosphäre und distanziert das Projekt bewusst von der typischen Erscheinung von Spitalgebäuden.

Haus T Münsterlingen, 8596 Münsterlingen