Betreuung

Sonnmatt Residenz

Das Kurhotel wurde 1908 als Kurhaus Sonn-Matt AG gegründet und befindet sich auf dem Stadtgebiet, leicht erhöht in der Hügelzone des Dietschibergs. Als Antwort auf die steile Hanglage wurde die neue Sonnmatt Residenz als längliches Gebäude und in horizontalen Schnitten konzipiert. Der Bau ist durch zwei schlanke, mit Travertin verkleidete Gebäudeteile strukturiert. Zwischen diesen Hauptkörpern bildet das Restaurant mit grosszügiger Terrasse das dritte Obergeschoss. Damit profitieren die öffentlichen Bereiche vom Ausblick auf die Berge und den Vierwaldstättersee.

Auftragsart

Wettbewerb

Bauherrschaft

Sonnmatt Luzern Kurhotel Residenz

Fertigstellung

2001

Adresse

Hemschlenstrasse
6006 Luzern

Fotografien

Darüber sowie darunter finden sich insgesamt 33 hochwertige Zimmerappartements, mit einer Grösse zwischen 79 m2 und 106 m2. Dabei geniessen alle Wohnungen die beste Aussicht. Das Angebot der Pension wird ergänzt durch Wäscheservice, medizinische Versorgung, Pflege und Therapien sowie freier Zugang zum Kulturangebot der Kurhotels und dessen Wellness-Zone.

Sonnmatt Residenz, Hemschlenstrasse, 6006 Luzern