Mehrfamilienhäuser

Citypark Sursee

In unmittelbarer Nähe zur Altstadt finden sich die drei Baukörper des «Citypark Sursee». Der Standort bietet nicht nur Weitblick über die Stadtmauern, sondern liegt direkt am Naherholungsgebiet des Baches Alte Suhre und dessen Promenade.

Auftragsart

Direktauftrag

Bauherrschaft

Renggli AG

Fertigstellung

2014

Auszeichnung

Auszeichnung guter Baukultur 2018: Anerkennung

Adresse

Wilemattstrasse 9, 16, 20
6210 Sursee

Fotografien

Die Wohnungsbauten sind gedreht angeordnet, wie Sitze im Theater, mit Ausrichtung zur Spielbühne der Altstadt. Dadurch profitieren die Nutzungsräume, die mit raumhohen Fenstern ausgestattet sind, vom optimalen Ausblick. Als Aussenraum dienen die Balkone, die sich an den Südwest- und Nordostfassaden befinden.

Ausgewählte Farben spielen in der vertikalen Holzschalung der Fassaden mit dem Lichteinfall. Je nach Sonneneinstrahlung wirken die Gebäude metallisch. Ergänzt wird der Eindruck durch die eingebundenen Blechflächen, die die unterschiedlichen Geschosse an der Fassade erkennen lassen.

Zum Zeitpunkt der Fertigstellung wurde der «Citypark Sursee» als erste Überbauung in Holzelementbau mit Minergie A Eco zertifiziert. Energiepfähle unter der Einstellhalle versorgen die Häuser vollständig mit Wärme für Heizung und Warmwasser. Den Strom für die Wärmepumpe liefern Solarzellen auf den Dächern.

Citypark Sursee, Wilemattstrasse 9, 16, 20, 6210 Sursee