Bildung & Museen

Zentralgebäude 17.1 Ausbildungszentrum Campus Sursee

Weiterbauen ist das zentrale Thema der Entwurfes – das Bestehende soll so mit dem Neuen ergänzt werden, dass daraus ein stimmiges Ganzes entsteht. Die neuen Räume besetzen die Fuge zwischen Sporthalle und Schule, ein zentraler Eingang empfängt den Gast auf der unteren Ebene und leitet ihn zu den verschiedenen Bereichen, zum Sport, zur Schule oder über eine Treppenanlage zum Herzstück der Anlage, dem neuen Konferenzsaal mit Raum für 500 Personen. Der von aussen klar ablesbare Eingriff setzt sich im Inneren fort – im Zentrum steht jedoch nicht die scharfe Abgrenzung zwischen Alt und Neu, sondem ein harmonisches Ganzes. Der bestehende Campus wird nach innen verdichtet, das urbane Gebilde wird komplexer, die Beziehungen vielfältiger, der Dialog mit der ländlichen Umgebung durch grosse und präzise gesetzte Öffnungen intensiviert.

Auftragsart

Wettbewerb

Bauherr

Campus Sursee, Stiftung für Ausbildung

Fertigstellung

2009

Adresse

Leidenbergstrasse 17
6208 Oberkirch

Fotografen

Zentralgebäude 17.1 Ausbildungszentrum Campus Sursee, Leidenbergstrasse 17, 6208 Oberkirch