Altenwohnheime & Kliniken

Sonnmatt Residenz

Beste Aussicht ist Prinzip der Residenz Sonnmatt: Beste Aussicht für alle Wohnungen und beste Aussicht für das Restaurant im zweiten Obergeschoss, welches das Haus in zwei schlanke, in Travertin gekleidete Spangen teilt. Die Spangen sind gegeneinander verschoben, so dass gegen Westen eine grosszügige Terrasse entsteht.

Auftragsart

Wettbewerb

Bauherr

Sonnmatt Luzern Kurhotel Residenz

Fertigstellung

2001

Adresse

Hemschlenstrasse
6006 Luzern

Fotografen

Die Wohnungen wenden sich zum Licht und zur Aussicht auf den Vierwaldstättersee. Vor den Wohnräumen liegen in Holz gekleidete Loggien; mit Schiebeelementen aus Metall können die Bewohner diesee zu privaten Aussenräumen umwandeln. Erschlossen sind die Wohnungen von der dunkleren Hausrückseite über einen Laubengang, jeder Eingang führt vorbei am eigenen Reduit. Das Reduit anstelle eines Kellerabteils war 2001 ein Novum und verkürzt den Bewohnern die Wege. Geleitet von der Frage, wie die Generation Woodstock leben möchte, sind die Grundrisse loftartig, mit einer Nasszelle in der Mitte und darum herum Küche, Schlafzimmer und Salon.

Sonnmatt Residenz, Hemschlenstrasse, 6006 Luzern