Büro & Arbeit/Mehrfamilienhäuser

Hochhaus Uptown

Die Bossard Arena und das Hochhaus Uptown sind wie siamesische Zwillinge: Mit dem Uptown wurde das Stadion finanziert, ohne das eine gäbe es das andere nicht. Scheitlin Syfrig Architekten haben diese Abhängigkeit mit einem Dach sichtbar gemacht, unter dem beide vereint sind. Zum See ist das Hochhaus eine schlanke Nadel, denn von hier soll die Stadtsilhouette dezent sein. Zur Stadt ist die Fassade breit, zwei grosse quadratische Einschnitte nehmen dem Volumen seine Schwere. Die angrenzenden Wohnungen haben hier ihre Aussenräume. In den ersten sechs Geschossen sind Büros, darüber folgen rund 60 Wohnungen.

Auftragsart

Wettbewerb

Bauherr

Credit Suisse AG

Fertigstellung

2011

Adresse

General-Guisan-Strasse 6 + 8
6300 Zug

Fotograf

Hochhaus Uptown, General-Guisan-Strasse 6 + 8, 6300 Zug